Portugiesischer Wasserhund Cão Luz del Sol
Portugiesischer Wasserhund         Cão  Luz del Sol

Über uns

Wir, das sind Uli, Beate, Emila und Sweety, unser 17 jähriger Kater. Unsere 3 Kinder sind mehr oder weniger schon ausgeflogen.

Zuhause sind wir in einem netten Dorf im wunderschönen Ries, in Süddeutschland, hier gibt es jede Menge Platz zum Toben.

Unsere Golden Retriever Hündin Sally, mit der unsere Kinder aufgewachsen sind, verstarb ganz plötzlich im Februar 2013. Sie hat eine riesige  Lücke in unserer Familie hínterlassen. Ohne eine liebe feuchte Hundeschnauze und freudiges Schwanzwedeln ging es einfach nicht.

Auch wir sind vor einigen Jahren durch Obama´ s Bo auf den Cão de Água Português aufmerksam geworden. Wir waren neugierig, ob diese Hunde wirklich so aussergewöhnlich sind, wie im Internet beschrieben.

Im Bodenseekreis fanden wir eine sehr nette Züchterin, die mich( Uli war leider nicht dabei) sofort herzlich willkommen geheissen hat. Bei Familie Markewicz ist es dann um mich geschehen, ich habe mich gleich in die beiden Hündinnen verliebt. Besonders der kleine Wirbelwind  Luana, damals 6 Monate,  hat gleich gezeigt was in ihr steckt.

Im Juni 2013 war es dann endlich soweit, wir holten unser neues, kleines Familienmitglied von einer Züchterin aus Nordrhein Westfalen ab.

Jetzt ist sie schon einige Jahre Teil unserer Familie und jeder Tag war einfach klasse. Langweilig wird es nie, dabei ist Emila kein Kläffer und absolut nicht hektisch.

Sie braucht ihre Kopfarbeit und Bewegung, sich drücken geht nicht, dann lässt sie sich alles Mögliche und Unmögliche einfallen.

Kurzum, wir sind von unserer kleinen Kuschelpower auf vier Pfoten total begeistert!!!

Welpenstube

Unsere Welpen wachsen bei uns in der Familie, im Wohn-/Esszimmer, von Geburt an mit auf.  zum Glück ist dieser Wohnbereich sehr groß, so, dass  für die Wurfkiste und Welpenspielplatz genügend Platz vorhanden ist.

Durch Alltagsgeräusche sämtlicher Art, live und auch von CD, werden die Welpen von Anfang an auf ihr Leben als unkomplizierter freundlicher Familienhund vorbereitet. Der Welpenspielplatz besteht u.A. aus einem Bällebad, Flatterbändern, Klappergeschirren, Tunnel, Mini Fleeceknochen,Wackelbrett, Brücke.....

Mit 4 Wochen werden  unsere Wasserhunde langsam an den Garten gewöhnt, im großen Welpenauslauf gibt es auch jede Menge zu entdecken und spielen. Zur genannten Spielplatzausstattung kommen hier nun noch eine Brücke, eine Sandmuschel, und eine Wassermuschel darf natürlich bei einem richtigen Wasserhund auch nicht fehlen. Die Welpen laufen über vielfältige Untergründe wie Gras, Holz Stein, Gummi, Kunststoff und Gitterroste.  Mit dem 1. Welpenbrei werden die Kleinen auf die Pfeife konditioniert und ab der 3. Woche auf den Clicker.

Ab 5 Wochen dürfen dann die ersten 2 beinigen Besucher kommen, große, kleine, kräftige und zarte ;) Ab 6. Woche dürfen uns dann auch liebe Vierbeiner besuchen kommen. Autofahren mit der Mama in der Hundebox wird auch fleissig geübt.

Die Welpen werden selbstverständlich nach Vorschrift entwurmt, gechipt und geimpft.

Mit 9 Wochen ziehen unsere Kleinen in Ihre neuen Familien um, mit Kuschelspielzeug das nach Mama und Geschwistern riecht, Halsband, Welpenleine und Futterration für die ersten Tage.

Unsere Welpenfamilien dürfen sich jederzeit an uns wenden, wir stehen auch nach der Abgabe gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News 2017

Emila & Miro in Love

21.08.2017

Heute sind unsere B-chen geboren, 6 Mädel und 3 Buben, wir freuen uns riesig!!!